Lakshmi Kajal No. 210C, Bronze Cold

Natürliche Schönheit und
sanfte Reinigung für die Augen
Lakshmi Kajal No. 210C, Bronze Cold, 2 g
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers:
22,90 EUR
2 g
EUR  16,99
Versandgewicht: 15 g pro Stück
Sie sparen: 25,8 %
100 g = 849,50 EUR
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
3 Stück auf Lager
Über den Lagerbestand hinausgehende Bestellmengen versandfertig in 1 bis 3 Werktagen
Bewertung schreiben
Auf den Merkzettel
Dieses Produkt empfehlen:
Bei Facebook empfehlen
Bei Twitter empfehlen
Bei Google+ empfehlen
Lakshmi Kajal No. 210C, Bronze Cold. Lässt sich mit vielen Farben kombinieren. Der schöne Metallica-Ton ist auch als Lipliner geeignet. Cold Kajal mit angenehm kühl wirkenden Kampfer-Anteil. Seit Jahrtausenden schon nutzen Frauen den Kajal als natürliche Augenpflege und Make-up. Kajal ist die indische Bezeichnung für Kohlenstoff, der ursprünglich durch das Verbrennen von Ghee, ayurvedischer Butterschmalz, gewonnen wurde, um so seine pflegende und die Augen schützende Wirkung voll zu entfalten. Was bereits die alten Ägypter zur Vollendung ihres Auftretens schätzten, ist hier in seiner reinsten Form erhalten: Lakshmi Ayurvedic Beauty stellt den Kohlenstoff gemäß der ayurvedischen Tradition aus reinem demeter-Ghee her. Neben dem demeter-Ghee sind es pflanzliche Öle, Bienenwachs und Kohlenstoff aus demeter-Ghee, die kühlend und klärend auf die Augen wirken und sie zum Strahlen bringen. Ayurvedische Kajals von Lakshmi Ayurvedic Beauty enthalten keinerlei Konservierungsstoffe, ihr Anteil an kontrolliert-biologischen Inhaltsstoffen wird regelmäßig überprüft.
Lakshmi Ayurvedic Beauty Farbkajals enthalten, außer der Grundmasse, zwischen 20% und 30% Farbpigmente. Die Farbkajals und Farbkajals Cold sollten für das Augen-Make Up eingesetzt werden. Von einer Anwendung im Auge d.h. auf den Innenlidkanten rät der Hersteller insbesondere bei sehr empfindlichen Augen ab. Laskhmi empfiehlt, immer individuell zu testen, und diese in Kombination mit den Lakshmi Khol Kajals zu benutzen. Der Lakhsmi Khol Kajal Men ist die farblose Ausführung. Als Lidschatten lassen sich die Farben gut kombinieren und auch mischen, d.h. übereinander auftragen um besondere Farbnuancen zu erreichen. Perlweiß empfiehlt Lashkmi zudem als Highlighter am Brauenbogen und Augenwinkel, zum Aufhellen der anderen Farbkajals, um ihnen einen Schimmer zu geben. Lakshmi Ayurvedic Beauty produziert die Kajals in Deutschland selbst, denn nur hier, kann Lakshmi persönlich dafür garantieren, dass sie auch wirklich nur aus rein biologischen Rohstoffen und ohne Konservierungsstoffe hergestellt werden. Die Herstellung stand und steht zudem weiterhin unter der ständigen Kontrolle renommierter Institute, wie beispielsweise des Instituts Fresenius. Lakshmi verwendet weder gentechnisch veränderte Rohstoffe noch Mineral- oder synthetische Öle, sondern natürliche Fette und Wachse aus kontrolliert-biologischem Anbau.

Hinweis:
Die Kajalstifte werden beim Auftragen möglichst flach angelegt, damit sich die Kegelspitze gleichmäßig abträgt. Die Kegelform der Lakshmi Ayurvedic Beauty Kajals sorgt dafür, dass kein Spitzer für den Stift benötigt wird. Da die Kajals immer auch auf den Lidrand aufgetragen werden, wäre ein Holzstift aufgrund der Verletzungsgefahr ungünstig.

Bio-Kajals von Lakshmi
Ayurvedische Kajals von Lakshmi sind alle ohne Konservierungstoffe und von renommierten Institituten untersucht. Der Anteil der kontrolliert biologischen Inhaltsstoffe wird von Eco-Cert zertifiziert. Auf der Basis von demeter Ghee hergestellte Kajals binden Unreinheiten und wirken als Lichtschutz. Die traditionell ayurvedische Rezeptur von natürlichen Ölen, Bienenwachs, Kohlenstoff und vor allem Ghee kühlen und klären die Augen. Seit Jahrtausenden dienen diese Kajals zur natürlichen Augenpflege und als Make Up.

Besonderheiten von Lakshmi Kajals
Übersetzt (aus dem Sanskrit) bedeutet Kajal soviel wie "was die Augen schwärzt". Kohlenstoff sorgt mit seiner bindenden Wirkung dafür, daß Staub, Pollen und andere Partikel beim Kontakt mit Augen mit der Tränenflüssigkeit ausgeschwemmt werden. Alte ayurvedische Schriften beschreiben als beste Qualität den Kohlenstoff, der beim Verbrennen von Ghee entsteht. Ghee ist die indische Bezeichnung für Butterschmalz.Es handelt sich dabei um geklärte Butter, die nur noch das reine Fett der Butter enthält. Eiweiss, Milchzucker und Wasser der Butter werden durch Köcheln vom Fett getrennt. Authentisches Ghee, das unter ayurvedischen Gesichtspunkten ausschließlich im Siedeverfahren hergestellt wird ist wesentlich länger haltbar. Inder sprechen ihm selbst ohne Kühlschranklagerung eine Haltbarkeit von vielen Jahren zu und schwören sogar darauf, dass es für medizinische Einsätze immer besser wird, je länger man es "reifen" lässt. In der traditionellen indischen Heilkunde des Ayurveda werden ihm gesundheitsfördernde und entzündungshemmende Wirkungen zugeschrieben, so unter anderem bei den Netra Tarpana genannten Augenbädern mit erwärmtem Ayurveda-Ghee.
Nur bei Lakshmi wird dieser Ruß aus demeter Ghee hergestellt.

Lieber Cold-Kajal oder besser einfacher Farbkajal?
Fast alle Lakshmi-Farbkajals sind auch in der Cold-Variante verfügbar. Die Bezeichnung Cold weist auf den angenehm kühl wirkenden Kampfer-Anteil im hin. Gereinigter, natürlicher Kampfer soll nicht nur desinfizieren, sondern auch Entzündungen vorbeugen. Rote Äderchen können durch die zusammenziehende Wirkung schneller verschwinden. Deshalb erscheinen die Augen wieder weißer. Auch die Produktion der Tränenflüssigkeit wird stärker angeregt und sorgt für strahlende und glänzende Augen.

Welcher Kajal empfiehlt sich bei trockenen Augen?
Aufgrund der starken Umwelt- und Luftverschmutzung sind unsere Augen einer ständigen Reizung durch Chemikalien oder auch Pollen ausgesetzt. Dadurch kann die Tränenflüssigkeit verändert werden. Tränenflüssigkeit enthält keimtötende Stoffe und schützt die Augenoberfläche vor kleinen Fremdkörpern, die durch Lidschlag weggewischt werden können. Störungen in der Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit führen zu trockenen Augen. Auch das die Verwendung von Kontaktlinsen, das Arbeiten an Bildschirmarbeitsplätzen, konzentriertes Autofahren oder der Einsatz von Klimaanlagen sind häufig die Ursache für trockene, brennende und gerötete Augen. Lakshmi empfiehlt den Khol Kajal Schwarz oder den farblosen Khol Kajal Men.

Wie spitzt man einen ayurvedischen Kajal?
Ayurvedische Kajals werden nicht gespitzt, denn die Kegelform ist für seinen Verwendungszweck ideal. Die schwarzen und farblosen Kajals von Lakshmi werden immer auf dem Lidrand aufgetragen. Ein Holzstift wäre ungünstig, da er eine Verletzungsgefahr birgt. Der Kajal behält seine Form durch seitliches Anlegen der Spitze und wird durch Drehen gleichmäßig abgetragen. Durch diese Handhabung werden die Kajals sehr sparsam im Verbrauch. Lashkmi-Tipp: Der untere, breite Teil des Kajals kann mit einem Pinsel aufgebraucht werden.
Inhaltsstoffe Lakshmi Kajal No. 210C, Bronze Cold:
Butyrum°, Lanolin Cera, Rizinus Communis, Cocos Nucifera*, Carnauba, Cera Flava°, Camphor, Prunus Dulcis*, Mentha Piperita°, Euphrasia*, Aloe Vera*
Mögliche Farbstoffe:
CI75470, CI77007, Mica (CI77019), CI77288, CI77289, CI77482, CI77491,
CI77492, CI77499, CI77510(+Talc), Titanium Dioxide (CI77891), CI77947
°aus biologisch-dynamischem Anbau
*kontrolliert biologischer Anbau
EcoCert
Login
Versandkosten für
Kunden aus Deutschland
3,80 Euro
ab 49,- €  Warenwert
versandkostenfrei
Unser Geschäft in Hof
VIOLEY ist zertifiziert von der
Kontrollstelle DE-ÖKO-001
Eine kleine Auswahl:
5 ml
2,19 Euro*
100 ml = 43,80 Euro
Sie sparen: 24,2 %
50 ml
50,89 Euro*
100 ml = 101,78 Euro
Sie sparen: 10,0 %
5 ml
2,99 Euro*
100 ml = 59,80 Euro
Sie sparen: 24,3 %
2 ml
0,99 Euro*
100 ml = 49,50 Euro
Sie sparen: 9,2 %
150 ml
13,39 Euro*
100 ml = 8,93 Euro
Sie sparen: 10,1 %
200 ml
11,39 Euro*
100 ml = 5,69 Euro
Sie sparen: 23,8 %
*= inkl. MwSt.
     zzgl. Versandkosten